Über Portixol - Fischer oder Hipster?

Über Portixol

Eigentlich gibt es Portixol offiziell nicht. Das Viertel von Palma, um das sich hier Alles dreht, ist El Molinar. Und erstreckt sich etwa vom architektonisch nicht unbedingt erwähnenswerten Marina Plaza Komplex bis hin zum nächsten Ort, Ciudad Jardin. Der näher an Palma liegende Teil ist ein ehemaliges Viertel von Molinar namens Portixol, oder auch El Portitxol in Mallorquin. Danach kommt El Molinar selbst, benannt nach den vielen für Mallorca so typischen Windmühlen. Unser Kollege hat einen schönen Artikel über die Geschichte dieses Trendviertels geschrieben: https://de.predatorsl.com/post/die-geschichte-von-el-molinar

Portixol, das kleine Fischerörtchen direkt am Meer ist heute fast mehr ein Hipster – Treff, allerdings mit sehr viel Charme und Herz. Es ist vermutlich der populärste Hot Spot von Palma de Mallorca.

Hipster united

Die Mischung aus einheimischer fast dörflicher Gelassenheit und umtriebiger Szenegastro macht diesen wunderschönen Ort sicher auch so reizvoll. Ganz Palma schlendert am Wochenende hierhin. Aber abends und in der Woche legt sich wieder malloquinische Gelassenheit über die wunderschöne kleine Bucht …

Sport geht auch …

Die Uferpromenade lädt zu einem gemütlichen Spaziergang ein, der Küstenradweg verbindet den Hafen von Palma de Mallorca mit El Arenal über 20 Kilometern. Der gesamte Küstenabschnitt ist frequentiert von Sportlern und Genießern, unzählige Cafés und Restaurants laden zum Verweilen ein. Oder kauf Dir eine Angel und schau, was Du fängst?

Altstadt zu Fuß

Zu Fuß bist Du in 20-30 Minuten in der Altstadt von Palma, vorbei an der wunderschönen Kathedrale. Direkt um die Ecke findest Du Supermärkte, kleine Lebensmittelgeschäfte, eine berühmte einheimische Metzgerei, einen Fahrradverleih, Fitnessstudios und was auch immer Dein Herz begehrt. Ein Auto ist in Portixol eher ein Hindernis, im Sommer sind Parkplätze Mangelware.

Wir vermieten hier wunderschöne Lofts und Wohnungen, schaut doch mal rein!

Tolle hausgemachte Paellas in großer Auswahl. Und direkt am Hafen. Einfach und gut.
Sehr empfehlenswert, geführt von der tollen Gastegeberin Sabrina. Müsst Ihr hin!
Kulinarisches Highlight. Fokus eher Richtung Meer. Super lecker. Pulpo mit Sobrasada probieren!
Ein toller Beach Club, eigentlich noch auf Palmas Stadtstrand. Und gastronomisch gut.
Gehobene aber nicht abgehobene italienische Küche. Sehr netter Gastgeber!
Der Ableger des vielleicht bekanntesten Cafés Palmas jetzt auch bei uns. Entspannt!
Dinosaur Tours Mallorca

Dinosaur Tours Mallorca

Im November regnet es in Palma. Nicht gelegentlich. Sondern eigentlich regnet es gelegentlich nicht. Also stellt sich für alle Familien mit Kindern die Frage: „Was unternehmen wir am Wochenende“?

Weiterlesen »
Scroll to Top